Berlin im Wandel – Die geteilte Stadt

Short Brief

Ein cineastischer Dokuguide über die Berliner Mauergeschichte. Lange lag dieser Guide in der Schublade und jetzt habe ich ihn endlich

Weiterlesen …Berlin im Wandel – Die geteilte Stadt

Raised
Goal
EUR 2.500,00
0%

Pledged

EUR 0,00

Backers

0

Phil

Ein cineastischer Dokuguide über die Berliner Mauergeschichte.

Lange lag dieser Guide in der Schublade und jetzt habe ich ihn endlich wieder auf meinen Schreibtisch befördert. Einiges möchte ich noch anpassen und verbessern, bevor die neue Dokumentation auch von dir abgelaufen werden kann.

Zur Zeit produziere ich also meinen dritten Guide durch Berlin. Diesmal erfährst du im Dokuguide „Die geteilte Stadt“ mehr über die Zeit des kalten Kriegs.

Besonderer Schwerpunkt: Zeitzeugen aus dem Westen und Osten nehmen dich an die Hand und erzählen dir, wie ihr Leben damals ausgesehen hat.

Die Route des Guides führt uns von der Bernauer Straße bis zum Checkpoint Charlie. Dort entlang, wo früher die innerstädtische Mauer entlangführte. Wir kommen an Grenzübergängen vorbei, Abfertigungshallen und Geisterbahnhöfen, die es heute so natürlich nicht mehr gibt, die also audiotechnisch und mithilfe der O-Töne von Zeitzeugen wieder erlebbar gemacht werden dürfen.

Wie zuvor schon beim Guide „Das alte Zentrum“, der in das Berliner Mittelalter führt, kann ich hier also viel mit cineastischen Hörspielelementen arbeiten, um verlorene Welten wieder vor dem inneren Auge des Hörers entstehen zu lassen. Das macht mir am meisten Spaß.

Jetzt gerade steht eine Audio Rohfassung und es wird immer spannender. Es ist wie so oft: Am Ende wird alles zeitlich sehr knapp werden, ein wenig stressig, schlaflos vielleicht. Aber ich kann sagen, dass ich auf einem sehr guten Weg bin und sich jeder zusätzliche Einsatz gerade lohnt, um diesen besonderen Audio-Dokuguide auch seine besonderen Inhalte zu geben.

Bislang habe ich den Guide aus meiner eigenen Tasche finanziert. Du kannst mir gerne helfen, die Kosten wieder reinzuholen und die Produktion freiwillig unterstützen. Wenn meine Stunden bezahlt sind, kann ich natürlich schneller und fokussierter arbeiten, weil ich mich nicht um andere Aufträge zum Geldverdienen kümmern muss. 😉

To give review you need to Login